Max
Pictureplay

Der singende Luzerner fotografiert gerne und ausgiebig - und er macht diese Passion auch zum Markenzeichen seines Auftritts als Songwriter und Interpret: Das Visuelle bekommt in Form von Projektionen nicht nur an Konzerten eine der Musik ebenbürtige Rolle, sondern nun ebenso bei der optischen Präsentation seines Debütalbums. «Pictureplay», das Max Bürki über Jahre geplant und nun zusammen mit dem Produzenten Mandy Oberle erstellt und bei seinem schon länger geführten Eigenlabel und -vertrieb herausgegeben hat, wird zusammen mit einem schön gestalteten A5-Booklet geliefert. Die zügigen Gitarrenrocknummern, Retropopstücke und Balladen sind teils Vertonungen seiner mit einer alten Exakta eingefangenen Schnappschüsse und Inszenierungen, teils erfolgte die Bebilderung erst nach der Komposition.

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News