Melrose

Maravillas

Das unverwechselbare Markenzeichen dieser in der Schweiz beheimateten Gruppe ist die Kombination von Rock (in seinen melodiösen Variationen) mit Flamenco-Klängen. Und dieses Metier beherrschen die Gitarristen Gian Carlos Monn und Sergio De-Maddalena, der Flammenco-Spieler Jorge Gerster zusammen mit dem Bassist Gérald Mettraux und dem Drummer Thomas Wild vortrefflich. Auch auf eine lange Erfahrung auf der Bühne und im Studio kann Melrose zurückblicken, ist doch «Maravillas» bereits die fünfte Langspielaufnahme in Serie. Wegen des Interesses ausländischer Labels setzt die Band diesmal ganz auf ihre Stärken, nämlich der instrumentalen Synthese der beiden Hauptstile, die mit wahrlich fulminanten Solis unterstrichen wird.

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News