Yvonne Moore

Nomad

Blues, Funk, Soul

Zytglogge

Die bekannte Schaffhauser Sängerin hat auch dieses Album - wie schon ihr im Jahr 2000 erschienene 2. Soloalbum "Between You and I" - mit dem amerikanischen Produzenten, Musiker und Songwriter Mat Callahan realisiert. «Nomad» bildet eine Mischung aus Funk, Soul und Blues und einer Brise Jazz. Unkompliziert arrangiert und ohne synthetische Zutaten: Der Sound kommt von akustischen Gitarren, Elektrobass und perkussivem Schlagzeug. «Diese Instrumentierung lässt meiner Stimme variantenreich freien Lauf», schreibt Yvonne Moore dazu. Weiter mitgewirkt haben auf diesem Album Marc Scheidegger und Marco Jencarelli (g) sowie Roland Sumi (b).

 

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News