Myrto

Die mit O

Mundart-Rock

Sony

8/06



Mit dem zweiten Soloalbum der ehemaligen Subzonic-Sängerin wird ein schnörkelloses Rockfeuerwerk gezündet: «Die neue Scheibe ist ein garantiertes Monster, rockiger und rotziger», sagt Myrto selbst dazu. Zwar bringe sie durchaus auch ihre sensiblen Seiten ein, meint die Zürcher Sängerin. Doch sind die feinen Zwischentöne - gut versteckt und eingebettet - nur bei genauem Hinhören zwischen den Zeilen und den kompromisslosen Gitarren zu finden. «Jeder Song auf dem neuen Album strotzt vor Selbstvertrauen. Kein moralisierender Zeigefinger, keine leidenden Zwischentöne, sondern wohltuend einfache Geschichten aus dem ganz normalen Leben. Besungen von der ausdru»kstärksten Frauenstimme in der Szene, getragen von eingängigen, rockigen Harmonien.» Auf «Die Mit O» dürfen Überraschungen nicht fehlen. So finden sich darauf unter eine Hymne auf die heimliche Hauptstadt Zürich inklusive Wetterfrosch-Gequake und ein Duett mit der Rockröhre Marc Sway.

Übersicht Releases & Reviews