Susan Orus

Don’t give up

Pop, Country, Rock

Musik Vertrieb, SMP 0902-0005, Musil Vertrieb

9/02

Susan Orus wurde 1969 in Toggenburg geboren und verschrieb sich schon früh der Musik. Bereits als 13-Jährige sang und spielte sie mit einer Freundin auf der Strasse. Später macht sie eine Marketing- und Werbeausbildung entscheidet sich 1997 aber die Musik zur Hauptsache in ihrem Leben werden zu lassen. Susan Orus will ihre Träume leben. Drei Jahre später veröffentlicht sie ihr Debüt. Die Mischung aus Pop und Country vermag noch nicht so recht zu überzeugen. Trotzdem erreicht die Single «I got a heart» Platz 16 der CH-Airplaycharts. Jetzt legt Susan Orus ihr zweites Album vor. «Don’t give up» ist gelungener als das Debüt. Der erneute Aufenthalt in Nashville hat sich endlich bezahlt gemacht. Dort hat sie ihr Zweitwerk nämlich erneut mit den Produzenten Jeff Steele (schrieb Lieder für Faith Hill, Trisha Yearwood, Randy Travis) und Tom Harding (Dolly Parton Sonny Landreth, Olivia Newton-John) eingespielt. Die zwölf Songs erinnern im positiven Sinn an Shania Twain oder Trisha Yearwood. Das ist ja schon mal was. (RPA)

 

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News