The Plus Nomination

The Plus Nomination

Punk-Pop, Emo

Floppy Cow, FCR005, Floppy Cow

Hinter The Plus Nomination stecken Andreas Steck und Michael Marti, die Gründer des Floppy Cow-Labels. Die Bieler Band wurde 1995 von den beiden ins Leben gerufen und besteht heute neben ihnen aus Eric Ryser (Gitarre) und Patrick Stricker (Bass). Nach einem Namenswechsel (Die Band hiess zuerst "The Latrines") und einigen Sampler-Beiträgen legt das Quartett jetzt ihr Debüt vor, für das sich The Plus Nomination bewusst Zeit gelassen haben. Deswegen klingen die vierzehn Songs auch sehr abwechslungsreich und überdacht. Im weiten Feld des Emo, und des gut abgehangenen Punk'n'Pop machen die vier Herren eine gute Falle. Songs wie "Soft Exile" oder "Buildings & Streets" müssen sich nicht hinter der amerikanischen Konkurrenz verstecken. Für eine Prise Internationalität hat sicher auch Produzent Matt van Leuven (Fairlanes, Gamits), gesorgt. The Plus Nomination sind nominiert und ausgezeichnet. (RPA)

 

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News