Polo Hofer & die Schmetterband
Über alli Bärge

Ein solides, hanfverziertes Mundartalbum, das zum einen von den beziehungsreichen Texten und Reimen des Berner Altstars lebt, zum anderen von der Reichhaltigkeit und Agilität der Schmetterband, die seit 1984 zusammenarbeitet. Das 20. Album in der Kariere von Polo Hofer wurde erstmals von einem «vollamtlichen Produzenten» (Markus Kühne) bearbeitet und zeigt sich als eine Art musikalische Zwischenbilanz mit Zitaten aus früheren Alben - bis zurück zur Rumpelstilz-Epoche -, mit einer Handvoll Balladen sowie Rock und Funkigem. Mit der Radiosingle «Kiffer» erweist der Canabis-Experte Polo seinem Lieblingsthema Referenz und bringt ein drogenpolitisches Anliegen termingerecht zur entsprechenden Abstimmung vors Volk. Auch andere Titel, zum Beispiel «E gfragte Maa», tragen stark autobiographische Züge.

Siehe auch Interview mit Polo Hofer

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News