Q-Point

Flow

Pop, Elektro, TripHop

phontastic.ch

5/04



Das Debütalbum des Züricher Duos um den Produzenten und Gitarristen Eric Hunziker bietet einen alchemistischen Mix aus Songs und instrumentalen `Fracks, angesiedelt zwischen Pop, Elektro, Triphop und D&B. Die zwischen verträumt-warmen und souligen Nuancen oszillierende Stimme der New Yorker Sängerin Yasmine Meguid entführt den Hörer in Songs wie «How» oder «Only one» auf Wolken wohliger Harmoniewechsel. Einige knallende Groove-Stücke, für welche die Musiker Marius Peyer (drums, percussion, additional programing) und Thomi Geiger (soprano sax) ins Studio geholt wurden, sorgen ebenfalls für Abwechslung.

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News