Slimboy

Yeah, Yeah, Yeah

Indie-Pop, Britpop

EF 308-2, Earforce, Disctrade

Slimboy alias Joel Bader war mal die gute Seele von Supernova. Jetzt ist er Slimboy, zusammen mit Gitarristen Luc Isenegger, dem Bassisten Heinz Morf und dem Schlagzeuger Heinz Vogt. Spätestens seit seinem Airplay-Hit "Oops!...I did it again" (Song von Britney Spears) ist Slimboy kein Unbekannter mehr. Zugegeben, Slimboy sieht nicht so gut aus wie Britney Spears, geschweige denn hat er soviel Geld. Dafür hat der junge Basler Humor. Das beweist er auch auf seinem Debüt "Yeah, Yeah, Yeah", das auch "Oops!...I did it again" enthält. Songs wie "Fuck that bitch" und "Heartbreaking girl" nacheinander folgen zu lassen, entbehrt schon einer gewissen Ironie. Überdies ist er einer der wenigen Künstler, die ihre Hiddentracks ankündigen. Danke! (RPA)

 

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News