Stereophonic Space Sound Unlimited
Plays Lost TV Themes

Die Informationen zu dieser Produktion kam als «vertrauliches Dossier», das ganz im Stil der berüchtigten Fichen aufgemacht ist. Aus dem verblüffend authentisch wirkenden Observationsbericht lässt sich trotz der schwarz abgedeckten Passagen entnehmen, dass es sich um eine Gemeinschaftsarbeit von Karin Diblitz und Ernst Maeschi (beide von der aufgelösten In-Gruppe Midnight To Six) handelt, die vom amerikanischen Label Mai Tai Records international veröffentlicht wird. «Instrumentalmusik im Stile der 60er und 70er Jahre mit Surfgitarren, Spionorgeln, viel Perkussion usw.», ist der Akte zu entnehmen: «Wir liessen das Band vor und rückwärts laufen, konnten den geheimen Code aber nicht entschlüsseln.» Auch konnte die Lauschbehörde nicht verhindern, dass die zwölf Kurztitel in die Läden gelangten...

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News