Yasmine Tamara

Tranquil

Pop

Universal

9/03



Die junge Schweizerin tritt mit diesem angenehmen Album erstmals als unter eigenem Namen in Erscheinung, nachdem sie ihre Stimme als Leadsängerin bereits Bands wie Grandmothers Funck, Takito Band und Funky Brotherhood geliehen hatte. «Tranquil» ist das Resultat einer Weiterentwicklung, «ein emotionales Songbook voller Einsichten und Wahrheiten, eine atmosphärische Klangreise voller stilistischer Feinheiten». Yasmine Tamara, die schon als Kind Klavier, später Schlagzeug spielte, unentwegt sang und ihre Gedanken und Gefühle zu Papier brachte, fand vor fünf Jahren im Produzenten und Musiker Peter G. Rebeiz einen Seelenverwandten. Gemeinsam realisierte sie dieses ruhige Album mit anspruchsvollen Pop, mit Liedern und Chanson, die eine innere Ruhe verströmen und Streicher und Elektronik flirten lassen. Als Single erschienen ist «Crazy».

 

 

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News