Taxi

Es isch als gäbs mich nümme me...

CH-Pop, New Wave 1977 (Re-Release)

CSR, 91822, CSR Records

Fast alle kennen den Song "Campari Soda", aber nur wenige wissen, wer ihn geschrieben hat. Okay, das Geheimnis soll jetzt gelüftet werden: Es war Dominique Grandjean von der Zürcher Band Taxi, die besagten Song auf ihrem ersten Album "Es isch als gäbs mich nüme me..." (1977) hatte. CSR Records bzw. deren Chef Cyrill Schläpfer ("Swiss Kult Hits" 1 und 2, "Urmusig") haben dieses Album jetzt neu aufgelegt. Was einem auf der einen Seite freut, weil Mann und Frau sich endlich die Originalversion von "Campari Soda" anhören können und nicht auf die Interpretationen von Stephan Eicher oder Span zurückgreifen müssen. Auf der anderen Seite ist aber auch festzustellen, dass nicht alle Lieder den Test der Zeit überstanden haben. Trotzdem: "Es isch als gäbs mich nüme me..." ist ein wichtiges Dokument der Schweizer Musikszene. (RPA)

 

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News