TAZ

Introspektion

HipHop

EMI, 535093, EMI

Das 2001 beim «Most HipHop Award» als «BesCHts Album» gekürte Werk bringt frischen Mundart-Rap der wortgewaltigen Art. Verantwortlich dafür zeichnet der aus Basel stammende Psychologiestudent Mattias Leimgruber, in Musikerkreisen früher als Mat-taz oder Taz-mataz, Mats und schliesslich als Taz bekannt. Sein Soloalbum, ein Gesamtwerk aus Beats und Reimen, fabrizierte es zusammen mit dem «Beat-Wunderkind» Dimos in Form ausgiebiger Datentransfers zwischen Taz’s I-Mac und Dimos’ PC. Der 22jährige beschreibt in seinen Texten die Dinge «einfach wie sie sind». Was nicht heisst, dass dies distanziert oder kalt wirkt - vielmehr erweisen sich die Lyrics als durchaus lustig, phantasievoll oder ironisch. Taz weiss, wann eine Überspitzung angebracht ist und wann nicht.

 

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News