Treekillaz"
Leaving last
Intense-Rock
MV
11/05



Nach «Oxygently» und «Indiva» präsentieren die vier Bieler Jungs auf «Leaving last» harten, intensiven und emotionalen Rock mit einer Prise Grunge und Punk -  dies beweist z.B. ihre Singleauskopplung «Evidence» oder ihr Ramones-Tribute «Garden of serenity» (feat. Zak) Mit dem Ziel, den unverkennbaren treekillaz''-Sound auf einem internationalen Niveau zu produzieren, prüfte die Band diverse Angebote von Studios im In- und Ausland. Die Band entschloss sich für die «Fear and Loathing Studios» in Stockholm, deren Inhaber Clawfinger man schon von der gemeinsamen Europatournee 2003 her kannte. Es war also naheliegend, die Schweden (Jocke, Zak und Bard) auch gleich als Produzenten-Team anzuheuern. Live spielt die Band seit nunmehr sechs Jahren in unveränderter Besetzung.

Übersicht Releases & Reviews