Michael von der Heide

Frisch

Chanson, Schlager, Pop

BMG

Der Schweizer Chansonnier, Pop-Sänger, Texter, Komponist, Arrangeur und Produzent verschreibt sich auf diesem Album fast gänzlich dem deutschsprachigen Pop in seinen schillerndsten Facetten. Wie bereits auf seinem letzten Pop-Album «Tourist» bedient er sich auch auf «Frisch» der besten der gängigen musikalischen Trends, ohne ihnen gänzlich zu verfallen. Und er beweist sich wieder mal als konzentrierter Beobachter und Chronist von Aussen- wie von Innenwelten. Da gibt es «suchtgefährdend-sommerfrische Feel-Good-Songs», French-Pop- Klassiker, opulent arrangierten grossen Balladen oder «Taumel zwischen Lust und Ekstase, Melancholie und Exzess». Vorab veröffentlicht wurde der «Kriminaltango», dessen Neufassung von der Heide im Duett mit der exzentrischen Nina Hagen zum besten gibt.

Zum Interview mit Michael von der Heide

 

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News