Chris Wiesendanger Trio

Live At Moods

Jazz

Brambus 199920, MV

wiesendanger_chris_99.jpg (7166 Byte)Der Zürcher Jazzclub Moods gab im Dezember 1998 seine Bühne frei für ein Trio um den ebenfalls aus Zürich stammenden Pianisten Chris Wiesendanger, der sich dem zeitgenössischen Jazz verschreiben hat. Das Trio fand zwar erst im vorangegangenen Sommer zusammen, doch bestanden schon früher Verbindungen. So hat Wiesendanger mit dem Schlagzeuger Elmar Frey bereits in diversen Formationen zusammen gespielt, woraus sich eine musikalische Freundschaft entwickelte. Nach Abschluss eines längeren Aufenthaltes in Paris ist 1998 der Bassist Dominique Girod aus Winterthur hinzu gestossen. Als Bindeglied zwischen Rhythmus und Harmonik fügt sich der unglaublich vielseitige Musiker sofort in das homogene Gefüge ein. Am Moods-Konzert wurden Eigenkompositionen des Pianisten, zwei Standards sowie eine Ballade des Drummers gespielt.

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News