Various

WIM-Radiodays 98

Improvisationen

STV/ASM, 001, Karbon

wim_radiodays98.jpg (8640 Byte)Die Werkstatt für improvisierte Musik WIM, ein Laboratorium für neue zeitgenössische Musik, hat zu ihrem 20. Jubiläum diese Sammel-CD gemeinsam mit dem Schweizer Tonkünstlerverein herausgegeben. Die 20 Aufnahmen repräsentieren einen guten Teil der Szene improvisierenden MusikerInnen in der Schweiz und entstanden 1998 anlässlich des Festivals «WIM-Radio Days». Im breiten Spektrum lassen sich einige Stilbezüge erkennen, sei dies wegen thematischer Bezüge, der Form, der Besetzung oder aufgrund der musikalischen Herkunft der Musikerlnnen. Leicht lassen sich klassische oder jazzbezogene Strukturen heraushören. Auch spielen Einflüsse aus der Volksmusik eine Rolle. Eine besondere Stellung zwischen stilbezogener und stilfreier Improvisation nehmen die Solisten ein. Sie sind dem Fluss ihrer augenblicklichen Gedanken ausgesetzt für deren Äusserung sie sich, sei es klanglich, melodisch oder gestisch, ganz spontan entschliessen.

Übersicht Releases & Reviews

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News