Zeugen Utopias

Die Nacht vor dem Tag danach

Grunge, Punk, Alternative

Deepdive Music, NG 00801, COD/MV

Zeugen Utopias, das klingt nach Sekte wie Zeugen Jehovas! Die Luzerner Band hat aber nichts mit religiösem Fanatismus zu tun. Für sie ist Zeugen Utopias kein Name sondern eine Funktion. Sänger Manuel Levin Knobel, Basser Reto Kreienbühl, Schlagzeuger Alejandro Jiménez und Florian Fahrni (Gitarre) haben Utopia gesehen und erlebt. Trotz dieses zukunftsschwangeren Namens klingt die Musik des zweiten Album der Vier gar nicht so utopisch. "Die Nacht vor dem Tag danach" tönt wie die Hamburger Schule bei einem Klassentreffen in Seattle. Auf der einen Seite sind da bewusste Begriffskomplizierungen wie "Zeitvermessungsgerät" (Uhr) oder "Die Nacht vor dem Tag danach", was "heute Nacht" heisst, auf der anderen Seite stehen übersteuerte Gitarren, die schon mal Grunge-Vergleiche zulassen. Beides zusammen hat eine ganz schöne Durchschlagskraft. (RPA)

 

Übersicht Releases & Reviews

 

 


Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Copyright © Swiss Music News