Neuer Lehrgang «Livemanager/-in»

Action Swiss Music vergibt ein Stipendium an der Ebam Business-Akademie

(SMN) Wer mehr Live-Auftritte für seine Band an Land ziehen oder Festivals und Konzerte professionell veranstalten möchte, bekommt im neuen Ebam-Lehrgang «Livemanager/-in» handfeste Praxistipps. Die Action Swiss Music, die bedeutendste nationale Anlaufstelle für Schweizer Rock- und Popmusiker, sucht gemeinsam mit der Ebam-Akademie eine geeignete Person für ein Stipendium.

Der Lehrgang ist Teil der Weiterbildung zum «Music Business Manager/-in (ebam)» und deckt einen wichtigen Bereich der Musikindustrie ab: die Live-Branche. «Mit einem Stipendienplatz in dieser neu entwickelten Fortbildung möchten wir die traditionsreiche Arbeit der Action Swiss Music mit unseren Mitteln unterstützen», erklärt Ebam-Geschäftsführer Georg Löffler.

Bewerber für das Stipendium sollten bereits ein zielgerichtetes Interesse daran haben, als Booking-Agent zu arbeiten, für die eigene Band Auftritte zu akquirieren oder Konzerte und Festivals als Veranstalter zu ermöglichen. Für diese Aufgaben liefert der sechsmonatige Lehrgang ab 27. September 2008 in Baden bei Zürich fundiertes Praxiswissen. An je einem Kurswochenende pro Monat erarbeiten erfahrene Referenten aus der Musikindustrie mit den Kursteilnehmern die Zusammenhänge der Musikwirtschaft, die optimale Vorgehensweise beim Booking und bei der Organisation von Live-Veranstaltungen, sowie die Hintergründe der Sponsoren-Akquise und der Öffentlichkeitsarbeit.

Bewerbungen sind bis spätestens 29. August 2008 an info@ebam.de zu richten
Mehr Informationen: www.actionswissmusic.ch  oder auf www.ebam.ch .

 

 
Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Swiss Music News

Copyright © Swiss Music News