Swiss Music Export mit neuer Nationalrätin an der Spitze

Juristin Evi Allemann (SP) tritt für SME ein

(SMN) Das schweizerische Exportbüro Swiss Music Export (SME) kann erneut eine Politikerin als Cheflobbyistin gewinnen: Gründungspräsidentin Anita Fetz trat Ende 2008 nach sechs Jahren von ihrem Amt zurück, ihre Nachfolgerin ist die 1978 in Bern geborene Evi Allemann, Nationalrätin Sozialdemokratische Partei der Schweiz.

Die vive Juristin sieht im Export von Schweizer Musik eine wichtige Aufgabe, die nicht nur aus kulturellen, sondern auch aus wirtschaftlichen Überlegungen gefördert werden müsse: «Man darf nicht vergessen, dass die Kulturindustrie ein wichtiger Wirtschaftszweig ist. Wir werden deshalb versuchen, weitere Partner für Swiss Music Export als Institution zu finden.»

 

 
Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Swiss Music News

Copyright © Swiss Music News