Pro Helvetia fördert  Musik für Tanzkreationen

Ausschreibung für mehrere Projekte pro Jahr

(SMN)  Pro Helvetia möchte im Rahmen des Schwerpunktes Tanz den künstlerischen Austausch von Schweizer Tanz-Companien mit Musikschaffenden verstärken. Die Stiftung beabsichtigt deshalb, einen Teil ihrer Kompositionsaufträge 2006-2008 für die Komposition von Musik für Tanzkreationen vergeben - von 2006-2008 jährlich maximal drei Kompositionsaufträge à CHF 10'000.-

Eingereicht werden können Arbeiten von Schweizer bzw. in der Schweiz lebenden oder arbeitenden Komponistinnen und Komponisten aller Sparten, die für eine von der Abteilung Tanz unterstützten Companie, eine Originalmusik erarbeiten, welche sich durch eine enge, möglichst interaktive Zusammenarbeit von Musik und Tanz auszeichnet.

Bitte beschreiben Sie den Prozess der angestrebten gemeinsam entwickelten Arbeit, senden Sie das Konzept für die Komposition sowie eine Tonaufnahme einer bisherigen Arbeit des Komponisten bis zum 1. Februar (Premiere ab Juni) bzw. 1. August (Premiere ab Dezember) an Pro Helvetia, Schweizer Kulturstiftung, Abteilung Musik, Hirschengraben 22, 8024 Zürich. Im Mai bzw. November wird eine aus je 2 Mitgliedern der Stiftungsratsgruppen  Tanz und Musik gebildete Jury über die Vergabe entscheiden.

Die CD-Rom «Swiss Dance Selection 2006», mit den von der Abteilung Tanz unterstützten Compagnien, gibt Pro Helvetia, Schweizer Kulturstiftung, Abteilung Tanz, Hirschengraben 22, 8024 Zürich gratis ab.

 

 
Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Swiss Music News

Copyright © Swiss Music News