Verbesserte Rock/Pop-Förderung im Aargau

Neuerungen – und Anmeldeschluss Mitte Feb. 2008

(SMN) Im Kanton Aargau werden Musikschaffende mit finanziellen Beiträgen unterstützt, die es ihnen ermöglichen sollen, für eine bestimmte Zeit frei zu arbeiten. Die frei verwendbaren Beiträge werden nicht als Preise, sondern als Förderung von künstlerisch interessanten und innovativen Ansätzen betrachtet.

Neu werden nun die Beiträge für Rock/Pop - Musikerinnen und Musiker anlässlich der einmal pro Jahr stattfindenden "Jurierung Musik" vergeben. Der Anmeldetermin ist der 15. Februar 2008. Teilnahmeberechtigt sind Musikerinnen und Musiker aus allen Sparten, die den gesetzlichen Wohnsitz seit zwei Jahren im Aargau haben oder das Aargauer Bürgerrecht besitzen.

Als weitere Neuerung können Musikerinnen und Musiker aus allen Sparten ab 2008 vier Mal pro Jahr Gesuche für CD-Produktionsbeiträge stellen. Dies ist eine Verbesserung für die Sparte Rock/Pop und führt zu einer Gleichstellung mit den Sparten Klassik und Jazz.

Weitere Infos zu den Beiträgen an das künstlerische Schaffen, CD-Produktionsbeiträgen und die Aufnahme in die AKU-Sounds-Förderliste unter: http://www.ag.ch/kuratorium/de/pub/gesuchseingabe/rock_pop.php

 

 
Swiss Music Business- & Scene-News provided by

Swiss Music News

Copyright © Swiss Music News